Kono.Verlag
 
  Verlag  
     
 
 

Teruo Kono

Teruo Kono (1935 bis 2000) war ein traditioneller japanischer Großmeister
der Budosportart Karate, der in vielen europäischen Ländern als
Nationaltrainer wirkte und von daher einer der wenigen Japaner alter
Prägung ist, die sich intensiv mit europäischer Denk- und
Lebensart auseinander gesetzt haben und auch in der Lage waren,
diese in ihr Denken mit einzubeziehen.

Für ihn war Karate nicht nur ein Sport sondern auch eine
Lebensphilosophie mit einer speziellen Ethik. In diesem Sinne
wollte er den Budosport Karate vermitteln und seine Schüler prägen.

Um das lebenslange Lernen im Sinne des „Do“, des
Weggedankens im Sinne des Zen, darzustellen und diesen
Lernweg aufzuzeigen, schrieb er die Bücher „Der Weg zum Schwarzgurt“ und „Der Weg des Schwarzgurtes“.

Aus seiner japanischen Tradition heraus wollte er über das
eigene Tun Karate intuitiv erfahrbar machen.

Seine Schüler Dr. Elke von Oehsen, Peter Mixa und Werner Buddrus sind diesen Weg in seinem Sinne gegangen,
stellen aber darüber im Buch „Sanbon Kumite Training, Wettkampf,
Selbstverteidigung“ diese drei Grundrichtungen mit Hintergrundinformationen
dar, um der europäischen Herangehensweise, die eher analytisch geprägt ist,
gerecht zu werden und die Aspekte darzustellen, die Teruo Kono im seinem
Training immer angesprochen, aber nie aufgeschrieben hat.

Seine Art zu denken und an Dinge heranzugehen, die unabhängig
vom Karate interessante Lösungen für die verschiedensten Situationen des Lebens bietet, hat er unzählige Menschen in Europa geprägt.
Um dieses Erbe präsent zu halten und
auch Lesern zugänglich zu machen, die den Zugang zu seinem Denken
nicht allein über das Karate finden wollen, wurde das Buch „Sein Leben
meistern“ veröffentlicht, das die Biographie und Lebensphilosophie des
Großmeisters Teruo Kono enthält.

Teruo Kono ist bisher der einzige Karate-Großmeister, der nicht nur ein
systematisches Lernprogramm vom Anfänger bis zum Könner
im sportlichen Sinne aufgeschrieben und veröffentlicht hat, sondern von dem
auch eine Publikation über seinen Werdegang und sein Denken vorliegt,
so dass dadurch ein komplettes Programm für Körper und Geist zur Verfügung steht.

 
 
 
 
  copyright Kono-Verlag 2004-2014 | info@kono-verlag.de